Weiter Streit um PKW-Maut

Man  kann es  bald schon nicht mehr hören. Soweit ich mich erinnere  sprechen Politiker schon über 20 Jahre von einer  Autobahn-Maut in dem Durchfahrtsland Deutschland, In fast allen Nachbarländern gibt es Regelungen, nur weil sich unsere Politiker nicht einigen können, gibt es seit Jahrzehnten von ausländischen Benutzern nichts außer volle Autobahnen. Warum macht man es nicht ganz einfach wie  in der Schweiz.

( Eine Vignette  auf die Scheibe und fertig )

Oder vielleicht so ähnlich wie in Österreich ( 10 Tage / 1 Monat  oder eine Jahresvignette ). Natürlich werden sich wieder Einige aufregen, ich fahre  nur selten… Für unsere Pendler müßte  eine Sonderregelung getroffen werden. Es ärgert mich, weil ich in jedem Nachbarland  vorher bezahlen muß,oder in kleinen Beträgen.Rechnet man diese Beträge nachher zusammen, ergibt sich auch eine erhebliche Summe.
Bei uns schlauen Deutschen fahren alle weiter kostenlos. Vielen Dank an die Politiker, die sich immer wieder damit beschäftigen und keine Entscheidung treffen.

Aus vielen Gesprächen mit europäischen Nachbarn  höre ich immer wieder,dass man auf deutschen  Autobahnen  schnell und mautfrei fahren kann.

Mich würde interessieren, wie Ihr darüber denkt?

Herzlichst
Euer Mike

11.August.2011