24h Mountainbike Rennen in Duisburg

Leider sind sie schon wieder vorbei, die 24h vom Duisburger Mountainbike Rennen im alten Stahlwerk. Der Rundkurs im Landschaftspark Nord hatte ca. 8,5 KM und 70 Höhenmeter. Vielen Dank an das SKYDER SPORTPROMOTION Team um Stephan Salscheider für die tolle Organisation. Meine Starter, waren: Frank Ommer, Norbert Meletzki, Ole Hansen, Philipp Mönckert, Robert Schinkel, Robby Densch und Stefan Eichenberg, der den Startplatz in meinem Team durch die Zweiradhelden, bzw. das Mountainbike Magazin gewonnen hat. Diese 24h Events haben etwas sehr Besonderes für mich. Es ist immer wieder spannend…ein bißchen von Camping, neue Leute kennenlernen, ab dem ersten Moment mehr als 24h Stunden fast nonstop zusammen sein, als Team zusammen zu wachsen, eine tolle Zeit haben und dann natürlich das eigentliche Rennen. Ein Gruß an unsere Nachbarn: unsere Musik war nachts top, bis die Beschwerde vom Nachbarzelt gekommen ist. War wohl vielleicht etwas laut… sorry! ;-) Die Bilder zeigen, in welcher einzigartigen Atmosphäre wir gefahren sind und alle Starter werden bestätigen können, wie besonders die Stimmung, speziell in der Nacht und im Morgengrauen, war.

 24Stunden-Rennen-Duisburg

Als Teamchef und Verantwortlicher, habe ich mich nicht nur um alles Organisatorische gekümmert, sondern auch für das Leibliche Wohl gesorgt… alle haben überlebt! Dank der tatkräftigen Unterstützung von…mmh…eigentlich allen Teammitgliedern. Ziele setzten, erreichen oder knapp verpassen und trotzdem gab es den Gewinnersekt. Die TOP 20 waren angestrebt, als 29zigste von ca.100 Teams sind wir, das Team Mike Kluge & Friends „Letzte Rille“ glücklich und fast sturzfrei ins Ziel gekommen.

24Stunden-Rennen-Duisburg

Jeder ist im Rahmen seiner Möglichkeiten und für die Mannschaft gefahren und das war die eigentliche Aufgabe in meinem Team „Mike Kluge and Friends“. Wir haben unseren Körper kennen gelernt und sind richtig Rennen gefahren, denn unter Rennbedingung ist es immer etwas anders und das ist für manche ein Anstoss für neue Ziele. Diese müssen nicht unbedingt mit dem Rad zu tun haben.

24Stunden-Rennen-Duisburg

Es sind wieder neue Freundschaften entstanden, weil es einfach wieder eine super gute Stimmung war. Jeder hat dazu beigetragen. Vielen Dank auch Mareike, di esich bestens um die Startzeiten gekümmert hat, an unser Besucher und Fans! Ich freue mich auf das nächste 24h MTB Rad am Ring Rennen am 1.-2.09.2012 auf und um den Nürburgring in der Eifel,.

24Stunden-Rennen-Duisburg

Es wird mein letztes 24h Rennen in diesem Jahr sein. Ein paar Plätze habe ich in meinen Teams noch frei. Ideal ist dieses Radsport-Erlebnis nicht nur für Biker, sondern auch für Firmen als Teambuilding- Event.

24Stunden-Rennen-DuisburgWer Lust hat mitzufahren www.mike-kluge.de oder Fragen hat, kann sich gerne über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit mir in Verbindung setzen.
Bitte bis zum 21.08.2012 anmelden. Danke ;-)

Herzliche Grüsse

Mike

 24Stunden-Rennen-Duisburg